Gebratener Schafskäse in Klettenblättern mit Majoran und Thymian


 

Zutaten:

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 45 Min.

8-12 Majoran- u. Thymianzweige
4 Scheiben Schafskäse (mild)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl
8 junge frische Blätter der Großen Klette (Arctium lappa)
getoastetes Weißbrot


 

Zubereitung: 
 

Die Klettenblätter in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen.
Den Käse halbieren. Jeweils 2-3 Kräuterzweige auf den Käse legen, pfeffern und mit etwas Olivenöl beträufeln. Je einen Käse auf zwei aufeinander gelegte Klettenblätter legen und einwickeln. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

Den eingewickelten Käse in heißem Öl auf jeder Seite ca. 3-5 Minuten braten (bzw. auf den Grill legen).

Die Blätter abwickeln, den Käse etwas noch mit Öl beträufeln evtl. noch etwas Salz und Pfeffer darauf geben, zu getoastetem Weißbrot servieren. Die inneren Blätter können mitgegessen werden. Die äußeren Blätter, die stark angebraten sind, sind nicht zum Verzehr geeignet.

.