Bärlauchpizza

Zutaten:

  • 100 Gramm Bärlauchblätter
  • 75 Gramm Bacon in Streifen geschnitten
  • 4 Eier
  • 200 ml saure Sahne
  • 50 Gramm geriebenen Käse
  • Salz,
  • Pfeffer

für Hefeteig

  • 200 Gramm Mehl
  • 10 Gramm Hefe
  • 7 EL lauwarme Milch
  • 4 EL Öl
  • 1 Eigelb
  • 1/2TLSalz

oder für Mürbeteig

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 2 Eigelb
  • Salz,
  • Pfeffer
  • etwas Wasser

 

 
Bärlauch

Zubereitung: 

Bacon in der Pfanne anbraten, die Bärlauchblätter in 1 cm breite Streifen geschnitten dazugeben und 3 Min. mitdünsten. Die Eier verquirlen, Sahne, Gewürze und Käse zugeben, vermengen und auf dem Teig verteilen.

40 Min. bei etwa 200 °C backen.

Aus den Zutaten einen weichen Hefeteig, bei 50 °C 30 Min. gehen lassen, in eine Quicheform geben und einen Rand formen.

Für den Mürbeteig die Butter erwärmen und mit den Eigelben, Salz und Pfeffer und etwas Wasser verrühren, das Mehl dazugeben, verrühren, kneten und den Teig in die Quicheform geben, Rand formen und etwa 15 Minuten blind backen.