Aktion 6 2014

 

Einsatz zur Reduzierung der Nährstoffe im Naturschutzgebiet Mainzer Sand


Viele Flächen im Naturschutzgebiet müssen zur Erhaltung des nährstoffarmen Charakters des Mainzer Sandes wiederholt von Bewuchs befreit und das Mähgut aus dem Gelände entfernt werden.


Die Teilnehmer wurden von Frau Petermann von der Deutschen Welle zum Thema Naturschutz und dem fragwürdigen Ausbauplan der A643 interviewt.
Einer dieser Einsätze fand am 8. November 2014 mit vielen Beteiligten unseres Vereins, unseren Partnern von der RNG und weiteren freiwilligen Teilnehmern aus dem direkten Umfeld des NSG statt.


Und später ging es dann zum allseits beliebten Mittagessen, zum Nachtisch gab es dieses Mal zusätzlich Kaffee und Kuchen, wir danken allen Spendern!