Aktion 2 2005

Agendatag 31.08.05

Teilnahme am Markt der Möglichkeiten

Bereits zum zweiten Mal nahm unser Verein am Markt der Möglichkeiten beim Agendatag teil.

Wie auch im vergangenen Jahr hatten viele unserer Mitglieder schon am Tag zuvor Kuchen und Muffins gebacken. Auch jede Menge notwendiges Material hatten wir schon in den Tagen zuvor besorgt.

Beim Aufbau (Bild: Jürgen Weidmann)

Am Mittwochmorgen trafen sich fünf fleißige Helfer dann um 9.00 Uhr auf dem Marktplatz. Zuerst galt es natürlich unseren Stand aufzubauen, Schilder aufzuhängen, Strom und Wasser für den Kaffee zu besorgen. Auch unsere Infotafeln mussten platziert und unsere Broschüren ausgelegt werden. Zur Festeröffnung um 11.30 Uhr standen dann Kaffee und Kuchen für unsere Gäste bereit. Käse-, Schokolade- und Eierlikörkuchen waren nur einige der Köstlichkeiten, die man bei uns bekommen konnte.

Vorstellung unseres Vereins (Bild: Rosi Weidmann)
Das Team und Kunden an unserem Stand (Bild:Gerald Fuest)

Viele Besucher interessierten sich auch für die Aktivitäten des Vereins. Informationen über die Termine der Wildkräuterführungen und unser Rezeptheftchen waren besonders begehrt. Aber auch nach unseren Aktivitäten im Mainzer Sand und für die Störche wurde häufig gefragt.

Gegen 17.00 Uhr ließen wir das Fest für uns ausklingen und bauten unseren Stand ab.

Die von unseren Mitgliedern gebackenen Kuchen fanden guten Absatz (Bilder: Gerald Fuest)

Mehr Informationen zur Lokalen Agenda 21 in Mainz finden Sie hier.