Aktion 1 2015

   

Gemeinsamer Einsatz im Mainzer Sand

Die sehr große Gruppe, bestehend aus Schülern einer 6. und 11. Klasse von Mainzer Gymnasien, Mitgliedern von RNG und Arbeitskreis Umwelt Mombach, dem Interessenverband Lenneberg mit Förster Dorschel und vielen freiwilligen Helfern, startete bei strahlendem Sonnenschein zu verschiedenen Flächen im gesamten Gebiet des Mainzer Sandes.

Der Schwerpunkt des Einsatzes lag auf der Eindämmung der Verbuschung im westlichen Teil des Geländes, nach einer kurzen Einweisung des Biotopbetreuers Hans-Jürgen Dechent verteilten sich die einzelnen Arbeitsgruppen auf das Gelände.

Die schweren Teile des Baumschnitts wurden von den Mitarbeitern des Forstamtes an geeigneter Stelle gelagert.

Durch warme Kleidung und die Bewegung an der frischen Luft ging der Spaß trotz Minusgraden nicht verloren.

alle Bilder: Doris Schlitz-Salvado