Aktion 1 2006

Führung durch das Mombacher Oberfeld

08.07.06

Neu in unserem Programm hatten wir in diesem Jahr eine Führung durch das Mombacher Oberfeld.

Sie stand unter dem Motto „Vom Obstgarten zum Naturschutzgebiet“ und wurde im Rahmen des Festprogramms zur 750 Jahrfeier von Mombach angeboten.

Unser Verein kümmert sich seit vielen Jahren im Rahmen einer Patenschaft um diesen Teil des Mainzer Sandes.

Unsere Führung begann an der Bushaltestelle an der Hasenquelle. Von dort ging es über den Fatzer bis zum Beginn des Truppenübungsgeländes, zurück zum Fatzerbrünnchen und dann zu dem von uns betreuten Grundstücken in den Fluren Mittelgewann, Jungenstück usw…

Dr. Wolf stellt uns die Pflanzen des Mombacher Oberfeldes vor

U.a. die Sandstrohblume – Bilder: Jürgen Weidmann

Dr. Joachim Wolf, Hans Jung und Jürgen Weidmann zeigten uns die selten Pflanzen, wie auch Arten, die im Naturschutz viele Probleme bereiten. Sie erklärten welche Maßnahmen unser Verein, die Stadt Mainz und unsere Partner unternehmen, um die Ziele des Pflege- und Entwicklungsplanes für das Mombacher Oberfeld zu erreichen.

Blick hin zum Rhein

Das militärische Übungsgelände – Bild: Jürgen Weidmann

Ihr Dank galt den vielen freiwilligen Helfern, den Spendern und den Grundstücksbesitzern, die ihre Grundstücke zur Verfügung stellen.

Auch hier gab es viel zu sehen. – Bild: Jürgen Weidmann

Die Termine unserer Führungen finden Sie hier.